Want to Escape to New Zealand? Check out our friends down under!

Über uns

Escape Campervans USA wurde 2009 von Rob Mewton gegründet, ein Unternehmer/Surfer/Weltenbummler aus Neuseeland, der in die USA übersiedelte und einen Teil seiner Kultur mitbrachte – Campingbusse (engl. Campervans). Heute haben wir 10 Standorte, über 500 Campervans und immer noch denselben Abenteuergeist, mit dem die Reise damals begann. Interessiert an der langen Version? Hier ist unsere Geschichte:

DIE ANFÄNGE

Escape Rentals Neuseeland wurde 2003 von Peter, Mike und Andrew gegründet, drei guten Freunden, die eine Möglichkeit sahen, ein neuartiges Produkt anzubieten.

Wir dachten uns, dass nicht alle Leute ein Reisemobil mieten und gewissermaßen ihr Wohnzimmer mit in den Urlaub nehmen wollten, sondern dass manche es vorziehen würden, aus dem Alltag auszusteigen und die großartige Natur zu genießen. So entstand der Name ‚Escape‘ (Aussteigen).
Wir verstanden auch, dass Leute verreisen, Kultur, Sehenswürdigkeiten und die Schönheit eines Landes genießen wollten, ohne für ihren Urlaub im Campervan ihr letztes Hemd verkaufen zu müssen.

DAS ESCAPE-ERLEBNIS

Wir haben ein Produkt entwickelt, das auf den ersten Blick nur das Nötigste bereitstellt, aber gleichzeitig absolut alles einschließt, was Sie brauchen, um ein Land sicher, bequem, günstig und auf einzigartige Weise zu bereisen und zu erforschen. Rechnen Sie noch unsere Ortskenntnis und Reisetipps dazu und Sie erleben eine unvergessliche Traumreise, versprochen.

Wir wollten nicht nur ein hochwertiges Produkt mit ausgezeichneter Kundenberatung und Kundenbetreuung bieten, sondern unseren Kunden auch das wahre Escape-Gefühl näherbringen: durch die Umwandlung eines langweiligen Kleinbusses in ein Kunstwerk.

DAS GEWISSE ETWAS

Die Entscheidung, den Lack von allen neuen Kleinbussen abzuschmirgeln und sie dann von Künstlern neu bemalen zu lassen, fiel uns nicht leicht.

Dieses neue, niemals zuvor getestete Konzept auszuprobieren, war beängstigend…unsere Freunde hielten uns für verrückt. Die Kunstwerke auf den Wohnmobilen sollten viel mehr bewirken, als Reisenden nur ein cooles Gefühl auf der Straße zu geben. Sie dienen unseren Kunden auf der Reise als Kommunikationsmittel, erleichtern den Kontakt mit anderen Reisenden und ermöglichen engere Bekanntschaften mit Einheimischen.

Das Ergebnis: alle Leute lieben die Kunstwerke. Unsere Kunden verlieben sich in ihr Wohnmobil (es ist schon bald ihr bester Freund) und bei Passanten bleiben sie nicht unbemerkt. Die Rückmeldungen unserer Kunden nach ihrer Reise mit dem „Kunstmobil“ haben uns darin bestärkt, dass die ursprünglich verrückte Idee gar nicht so schlecht war.

ÜBER DEN GROSSEN TEICH

Unter der furchtlosen Leitung von Rob und mit den Erfahrungen aus dem Betrieb in Neuseeland wurde 2009 Escape Campervans USA eröffnet.

Mit unserem Standort Los Angeles als Startpunkt in den USA sind wir von Jahr zu Jahr gewachsen und wir arbeiten fortlaufend daran, unsere Karosseriedesigns zu verfeinern, unseren Kundendienst zu verbessern und die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Wir planen, jedes Jahr neue Standorte zu eröffnen, um Einheimischen und internationalen Besuchern noch mehr Abenteuermöglichkeiten zu bieten.

Nach mehr als 14 Jahren Erfahrung in der Branche sind wir stolz darauf, zehntausende glückliche Camper aus der ganzen Welt betreut zu haben.

Wir freuen uns darauf, auch Sie bald kennenzulernen.
Ihr Escape-Team

Portland and Calgary not available until after May 1, 2019

JETZT ANGEBOT EINHOLEN
ODER BUCHEN

Abholung



Rückgabe




This site uses cookies. By using this site or closing this notice, you agree to the use of cookies and our privacy policy.