DIE ESCAPE-KÜNSTLER

Drew Brophy

Drew Brophy

Mural & Surfboard Artist

Wir sind Drew, Maria und ihrem Sohn Dylan zum ersten Mal im Jahr 2008 begegnet, als sie mit einem Escape Campervan durch Neuseeland reisten. Wir blieben in Kontakt und als wir 2009 beschlossen, in Los Angeles zu eröffnen, gestaltete Drew unseren allerersten Campingbus in unserer bescheidenen Lagerhalle in Lawndale. Drew entwirft auch weiterhin wunderbare Stücke für Escape. Er ist seit mehr als 25 Jahren professioneller Künstler und gestaltet Surfbretter.  Über seinen Beruf sagt er: „Es ist meine Aufgabe, Dinge cool aussehen zu lassen.“

Brophy, leidenschaftlicher Surfer großer Wellen und Weltreisender, machte einen riesigen Karrieresprung, als er in den späten 90er Jahren damit begann, seine eckige Kunst auf Surfbretter zu malen. Drews Mission besteht darin, „Generationen an Menschen zu inspirieren, ihre Lebensträume zu verwirklichen.“ Er möchte ein Vorbild sein und der Welt das gute Leben durch seine Kunst demonstrieren.

Haste

Haste

Grafitti Artist

Graffiti-Künstler/Wandmaler Haste kam 1988 nach Los Angeles in Kalifornien zurück, nachdem er einen großen Teil seiner Kindheit in Santiago in Chile gelebt hatte. Er ist heute bekannt für seinen Stilreichtum und die Vielzahl der in seinen Arbeiten verwendeten Medien, wobei er jedoch seinen Wurzeln als Graffiti-Künstler/Autodidakt treu bleibt. Seine Liebe zu Graffiti und zur Typographie ist zu einem grafischen Designansatz in seinem Buchstabenstil herangereift, der verschiedene Elemente und Genres in jeder einzelnen Komposition vereint.

Kunstwerke von Haste wurden in zahlreichen Galerien und Außenanlagen in den Vereinigten Staaten ausgestellt, in Städten wie Seattle, New York, Miami, San Franscisco, Chicago, Austin, San Antonio, Philadelphia, Las Vegas und Los Angeles, außerdem in Europa und Süd-Amerika. Im Jahr 2011 wurde Haste im Pasadena Museum für die Kunst Kaliforniens ausgestellt. Vor kurzem war er an einer Ausstellung der Montana Galerie in Barcelona und an einem Kunstband für das Getty Forschungsinstitut beteiligt.

Dcypher

Dcypher

Artist, Illustrator

Ein weiterer Escape-Künstler aus Neuseeland mit einem außergewöhnlichen Talent und vielfältigen Stilarten. Guy Ellis, auch unter dem Synonym Dcypher bekannt, ist ein in Los Angeles lebender Neuseeländer. Er absolvierte sein Studium für Kunst und Design in Christchurch, Neuseeland, und studierte im Hauptfach Illustration und Grafikdesign.

Er arbeitet überwiegend als freiberuflicher Wandmaler und seine künstlerische Arbeit reicht von großformatigen Auftragsarbeiten, Werbeflächen, Beschilderungen und Filmkulissen bis zu digitalen Illustrationen, Logo-Design und Sprüharbeiten auf Leinwand. Neben großformatigen Werbeflächen für Firmen wie Converse und Microsoft hat er auch Kunstarbeiten für die TV-Programme „Sons of Anarchy“, „Silicon Valley“ und „NCIS“ entworfen und wurde vor Kurzem nach Dubai eingeladen, um an der weltgrößten Graffiti-Wand für das Guinness-Buch der Rekorde teilzunehmen.

DJ Neff

DJ Neff

Artist

Der Designer und bildende Künstler lebt in Venice, Kalifornien und arbeitet in seinem Studio CHALK. Graffiti-Kunst, grafische Gestaltung, Kunstgeschichte und Werbung bilden seinen Hintergrund. Durch seine Arbeit bei einigen der Spitzenagenturen der Welt konnte er von den Besten der Branche lernen, wie man eine Marke berühmt macht.

Als überzeugter Bastler liebt er das Ungewöhnliche, findet gerne selbst heraus, wie Dinge funktionieren, nimmt sie auseinander und setzt sie wieder zusammen. Die meisten seiner Arbeiten sind von diesem wissbegierigen Geist in seiner Erforschung neuer Techniken, Materialien und Konzepte geprägt. Wenn er keine kreativen Lösungen für Probleme finden muss, verbringt er seine Zeit mit Malen, Radfahren oder er macht sich anderweitig draußen seine Hände schmutzig.

Dan Tippet (DT)

Dan Tippet (DT)

Artist

Dan bemalt seit 2004 Escape Campervans in Neuseeland und ist dort unser Künstler vor Ort. Nach unserer Entscheidung, 2009 in Los Angeles zu eröffnen, lockten wir Dan nach LA, um uns beim Gestalten der ersten 20 Campervans zu unterstützen, mithilfe von Andeutungen wie dem Scheinwerferlicht, Hollywood-Lebensstil und einer Auszeit von Auckland. Er war nicht begeistert, auf einer Luftmatratze (mit schleichendem Luftverlust) in unserem kleinen Haus/Büro schlafen zu müssen, das sich in Lawndale unter der Schnellstraße 405 (neben Compton) befand, und er hat uns bis heute nicht verziehen. (Du hast was bei uns gut!) DT ist ein wahrhaft talentierter Künstler uns sein Stil deckt alle Stilrichtungen ab.

Augustine Kofie (Kofie)

Augustine Kofie (Kofie)

Artist

Wir lieben Kofies Kunst und hoffen bei jedem Bauprojekt, dass wir ihn wieder gewinnen können und er mehr Meisterwerke erschafft. Augustine Kofie ist seit Mitte der 90er in der Graffiti-Szene in West-Los Angeles aktiv. Geboren aus seinem tiefen Interesse an Architektur, Typographie, Ikonographie der 60er-Jahre, zeitgenössischer Musik und Straßenkultur erschafft Kofie kaum wahrnehmbare Dialoge, die für ihn von Bedeutung sind. Ausgeprägte Kunstfertigkeit und Technik spiegeln sich im kreativen Prozess durch den Rückgriff auf Struktur. Kofie will Bilder erschaffen, die den Betrachter von der Leinwand anspringen, ihn oder sie aber gleichzeitig zu einem Gespräch einladen. Sein Werk wurde in den gesamten USA ausgestellt.

Eric Walker (CRE8)

Eric Walker (CRE8)

Artist

Für jeden einheimischen Graffiti-Liebhaber in L.A., der etwas auf sich hält, ist eine Vorstellung von King Cre8 überflüssig. Cre8 gehört zu den beständigsten Schreibern, immer aktiv, pausenlos, im Gegensatz zu zahllosen Schreibern der alten Schule, die immer auf die Vergangenheit als Begründung für Ihren Ruhm verweisen. Cre8 bleibt sich selbst und seinem Weg als Graffiti-Künstler, Wandmaler, Illustrator, Grafikdesigner und Kunstlehrer treu. Cre8 wird durch alle Elemente des Hip-Hop intensiv beeinflusst und betreibt seine Kunst seit seiner Jugend mit großer Leidenschaft.

Jason Hailey (Chor Boogie)

Jason Hailey (Chor Boogie)

Artist

Chor Boogie ist Künstler, konzeptionelles Genie, Straßenromantiker, Meister der Illusionen und der Techniken, Chor Boogie ist ein Original. Sein Werk kann als heilend beschrieben werden, dank seiner einzigartigen und unübertroffenen Verwendung der Farben, die seinem Werk größere Bedeutung und ein umfassenderes Verständnis verleihen. Jedes der lebhaften Werke enthält eine Geschichte. Ursprünglich aus San Diego, lebt der als Chor Boogie bekannte Künstler gegenwärtig in San Francisco. Er ist jedoch international bekannt und hat ausgedehnte Reisen unternommen, um sein Werk in der ganzen Welt auszustellen.

Mark Longnecker

Mark Longnecker

Artist

Aus New Jersey stammend, wuchs er mit Skateboard und Surfbrett entlang der Küste von Jersey auf. Anscheinend war er von Anfang an ein Freigeist. Als Sohn künstlerischer Eltern geboren, wurden seine Träume von Anfang an unterstützt. Mark ist Tätowierungskünstler mit viel Talent, der Einheimische und Berühmtheiten in seinem Cocoa Beach Endless Summer Tattoo-Studio tätowiert. Mark ist fester Bestandteil der Cocoa Beach-Gemeinschaft geworden und er spendet seine Zeit und seine Kunst für viele örtliche Wohltätigkeitsveranstaltungen und Spendenaktionen.

Vyal One

Vyal One

Artist & Educator

Vyal One, Straßenkunstlegende aus Kalifornien, auch als Vyal Reyes bekannt, hat seinen markanten Stil in den späten 80er Jahren entwickelt. Reyes gehört in der Graffiti-Bewegung zu den Leitfiguren, er ist eine Inspiration für andere Künstler und setzt sich zusammen mit den lokalen Gemeinschaften in L.A. dafür ein, Kinder für Kunst zu begeistern. Er war über viele Jahre am Colorado CRUSH-Event in Denver beteiligt und gestaltete ein einem der Jahre eine der größten Wände des Events, die das gesamte Gebäude 2668 an der Walnut Street umspannte. Nach seiner eigenen Aussage malt er „Trugbilder“.

Griffin

Griffin

Artist

Griffin One kam in Nairobi, Kenia, zur Welt und zog bereits als Kind in die USA. Sein klarer, bildlicher Stil und die kontinuierliche Erforschung neuer Ausdrucksformen werden durch ein Fernweh genährt, das ihn seit früher Jugend an beflügelt. Als Künstler vieler Ausdrucksmittel & Themen mit Sitz in Oakland ist Griffin ein Sprayer und Wandmaler, bildender Künstler, Illustrator und Designer. In seinen Arbeiten verschmelzen Elemente unserer modernen, technologischen Welt mit Motiven der alten Welt.

Griffins Graffiti und Straßenkunst haben ihren Ursprung in der Mitte der 90er Jahre. Bis heute bevorzugt er großformatige Spray-Wandgemälde, die überall in den USA und auf namhaften internationalen Kulturveranstaltungen zu sehen sind.

Sie haben Interesse, einen Campervan zu gestalten?

Wenden Sie sich für eine Kontaktvermittlung an uns unter @escampervans oder hier!

Portland and Calgary not available until after May 1, 2019

JETZT ANGEBOT EINHOLEN
ODER BUCHEN

Abholung



Rückgabe




This site uses cookies. By using this site or closing this notice, you agree to the use of cookies and our privacy policy.